Natürlich haben wir Sex – Die Göttliche Mutter durch Isabel Henn 15.September 2013

23324_536337373051928_907460147_nDu denkst noch immer wir wären asexuelle Wesen nur weil wir in einer andeen Dimension leben. Dies ist aber nicht so. Natürlich haben wir Sex und wir genießen ihn. Wer glaubst Du eigentlich hat den Sex erfunden? Dies waren dein Göttlicher Vater und ich. Wir haben ihn erfunden zu unserer eigenen und eurer Freude. Ich könnte Urseelen auch ohne Sex empfangen und erschaffen, aber mit ist es noch so viel schöner und erfüllender. Ich habe all meine Erzengelkinder von meiner geliebten Twin Flame empfangen, sie ausgetragen und geboren wie ihr Menschen dies auch tut. Aber den Sex haben wir nicht nur zur Fortpflanzung erschaffen, sondern zu allererst zur Vereinigung, zum Einswerden mit mir, Urschöpfer, im Akt, im Höhepunkt. Eine wunderschöne Methode nicht wahr, mein Kind? Sex darf aber nie im Zwang ausgeübt werden oder zum Schaden eines anderen, sondern nur mit Liebe. Dann spricht auch nichts dagegen ihn mit einem anderen als dem aktuellen Partner auszuüben. Denn in den höheren Dimensionen teilen wir unsere Liebe frei mit Jedem. Bei uns gibt es keine Tabus. ~

Deine Göttliche Mutter

Copyright  ©  Isabel Henn. Es ist erlaubt den Artikel zu veröffentlichen, sofern der Text als Ganzes unverändert übernommen und der Name des Autors und der Link zur Originalseite genannt wird. https://thesilverplatinumflame.wordpress.com/

4 thoughts on “Natürlich haben wir Sex – Die Göttliche Mutter durch Isabel Henn 15.September 2013

    • Mir wurde wiederholt gesagt, dass es in den hoeheren Dimensionen keine Eifersucht gibt und ich glaube dies auch. Dort wird die Liebe anders gesehen als hier, jeder ist sich dort bewusst, dass er aus Liebe besteht und es keinen Mangel an Liebe gibt. Daher gehen sie sehr frei mit Liebe und Sex um.

      Like

  1. Liebe Isabel,
    vielen Dank für Ihre Antwort.
    Vor sieben Jahren starb meine Frau, und seitdem wohnt sie in einer jenseitigen Gegend, die sie “den Lichtstrand” nennt. Von dort schickte sie mir per Channeling einige Nachrichten zu, in denen sie mir die Gegend beschrieb und einiges von dem, was es dort zu lernen gibt. Sie gab auch mehrmals zu verstehen, dass sie auf mich wartet. Über diese Idee habe ich mich in der letzten Zeit immer besonders gefreut. — Wenn ich mir jetzt plötzlich anhand der Aussagen der Göttlichen Mutter vorstellen dürfte, dass sie dort, wo sie jetzt ist, in reichlichem Ausmaß tabulosen Sex hat (mit wem?) und Alle das ganz toll finden, weil sie aus Licht und Liebe bestehen, dann wäre eines sicher: spätestens, wenn ich dazu komme, wird ein dinosauriergroßes Hühnchen gerupft…

    Alles Gute für Sie!
    *Rohan D.

    Like

    • Dies bedeutet nicht, dass auch Ihre Frau dies so handhabt, ich weiß nur durch meine eigenen Kontakte, auch mit meinem Verlobten von Sirius, mit dem ich mich regelmäßig austausche, dass Eifersucht dort kein Thema ist.

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s