Hitze und Ernährung – Die Göttliche Mutter durch Isabel Henn 27.Juli 2013

23324_536337373051928_907460147_n

Mein Kind, meine Schreiberin hat mich gefragt, wie sie am Bestern durch die momentane Hitzewelle kommt. Ich will meine Antwort gerne mit dir teilen.

Trinke sehr viel klares Wasser. Bitte nicht eiskalt, sondern lauwarm. Dies ist besser für deinen Körper und läßt dich weniger schwitzen. Salze deine Nahrung mehr, durch Schwitzen verlierst Du Salze, aber nicht das normale Salz, das Du überall kaufen kannst. Dies ist wertlos und schadet dir in dieser Form sogar. Das gesündeste Salz, das Du bekommen kannst, ist unraffiniertes Himalayasalz. In ihm sind noch alle Mineralien, alle 82 Elemente vorhanden, die im Meerwasser und auch im Fruchtwasser, das ein ungeborenes Kind umgibt, sogar in deinen Tränen, zu finden ist. Dies sind Elemente, die dein Körper benötigt, die aber die Industrie für ihre eigenen Zwecke, für ihren eigenen Profit aus normalem Salz entfernt. Iß leicht, viel frisches Obst und Gemüse, möglichst als Rohkost. Meide die pralle Sonne, nutze die Morgen- oder Abendstunden um Sonne und Informationen zu tanken. Arbeite nicht zu viel, die Energien sind sehr stark, und Du brauchst viel Ruhe. Genieße den Sommer, mein Kind. ~

Deine Göttliche Mutter

Copyright  ©  Isabel Henn. Es ist erlaubt den Artikel zu veröffentlichen, sofern der Text als Ganzes unverändert übernommen und der Name des Autors und der Link zur Originalseite genannt wird. http://sirianheaven.wordpress.com/

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s